The Tribe

Welcome to a new Life , in a World without Adults!

"The Tribe" ist eine neuseeländische Science Fiction Serie für Jugendliche, welche von Uns nun informe eines Rollenspiels umgewandelt wurde.
Bei "The Tribe" handelt es sich um eine Welt ohne Erwachsene. Genauso wie die Serie spielt es sich in Neuseeland ab im Jahre 2015. Alle Erwachsene fielen einem schrecklichen Virus zum Opfer, der nur die Kinder und Teenager am Leben ließ. Nachdem die Zivilisation so wie man sie gekannt hatte, komplett zusammengebrochen war, haben sich die Kids zu verschiedenen Tribes zusammen geschlossen um gemeinsam in dieser neuen Welt weiter zu überleben. In den Straßen regiert die Macht des Stärkeren.

In diesem Rollenspiel bildet ein Tribe den Dreh- und Angelpunkt und zwar die Mallrats. Aus ihrer Sicht wird die ganze Geschichte erzählt, jedoch werden auch Ereignisse aufgegriffen, an dem nicht einer der Mallrats beteiligt ist, so dass man die Welt aus verschiedenen Perspektiven erleben kann. Denn die Mallrats besitzen im Moment die meisten Waffen und Nahrungsmittel und somit versuchen die anderen Tribes an deren Güter heranzukommen. Auch besitzen sie eine Tankstelle und einen DIeselgenerator...Dennoch es ist egal was sie haben, es gibt genug Tribes die den Mallrats in nichts nachstellen. Es ist ein Kampf ums Überleben und jeder Tribe spielt daher eine einzigartige und wichtige Rolle.

Desweiteren weiß Niemand ob der Virus nicht eines Tages doch wieder ausbrechen wird, so dass sie sich auf die Suche nach Antworten machen. Was war der Virus überhaupt? Wer trägt die Schuld an allem? Kann man einen erneuten Ausbruch verhindern? Das alles sind Fragen die beantwortet werden wollen.

Indiesem Rollenspiel liegt der Schwerpunkt darauf, wie die Jugendlichen ohne Erwachsene zurecht kommen, ohne Gesetze, ohne Schutz, ohne regelmäßige Mahlzeiten, aber mit den gleichen Problemen wie zuvor auch: Drogen und Alkohol, Schwangerschaft, Vergewaltigung, chaotische Freundschaften und Beziehungen.